Loading color scheme

Breitensport wächst

120 Kinder und Jugendliche werden aktuell von der Jugendabteilung der Sportfreunde Neukirch betreut. Dabei, so Jugendleiter Heiko Schir­maier, gewinnt der Breitensport an Bedeutung...

120 Kinder und Jugendliche werden aktuell von der Jugendabteilung der Sportfreunde Neukirch betreut. Dabei, so Jugendleiter Heiko Schir­maier, gewinnt der Breitensport an Bedeutung. Denn die Zahl der betreuten Kinder ist im vergangenen Jahr unverändert bei 120 geblieben, doch bei den Kindern im Bereich Fußball sank die Zahl von 100 auf 80, während im Breitensport-Bereich sich die Zahl von 20 auf 40 verdoppelte.

Zu diesem Breitensport gehören das beliebte Kinderturnen, das in Kooperation mit dem FC Gütenbach angeboten wird. Ebenso gehört dazu die Kinder-Tanzgruppe "Sugar beats", die seit dem vergangenen Sommer ein neues Leitungsteam bekommen hat und im Wachsen begriffen ist. Ebenso beliebt und seit Beginn ausgebucht ist die Ballschule in Kooperation mit der Ballschule Heidelberg und dem Kindergarten, bei der Kinder bis zu sechs Jahren spielerisch an Bewegung und Spiel herangeführt werden.

Im Bereich Fußball gewinnt die Kooperation mit den anderen Bregtäler Fußballvereinen an Bedeutung. Daher wurde im vergangenen Jahr auch ein Kooperationsvertrag mit diesen Vereinen geschlossen, dass die Spielgemeinschaften künftig unter dem gemeinsamen Namen "SG (Spielgemeinschaft) Bregtal" antreten.

Insgesamt sind von den Sportfreunden Neukirch Kinder in 14 verschiedenen Mannschaften vertreten, wobei die Jüngsten der G- und F-Junioren noch intern bei den Sportfreunden trainieren, während alle anderen Altersklassen im Rahmen der Spielgemeinschaft Bregtal aktiv sind. Die Kooperation mit den anderen Vereinen, die auch in der Versammlung vertreten waren, funktioniert grundsätzlich gut. Lediglich Michael Eschle aus Gütenbach berichtete von Problemen im Bereich der D-Junioren, wo es durch eine große Zahl von Kindern, zum Teil auch im Vorfeld nicht korrekt angemeldet, ziemlich chaotisch zugehe. Man habe aktuell nur drei Betreuer für insgesamt etwa 38 Kinder. Das sei eine besondere Belastung für die Betreuer. Aber auch für die Kinder sei es frustrierend, wenn sie aufgrund der großen Spielerzahl bei den verschiedenen Turnieren mit den beiden Mannschaften und damit jeweils 17 aktiven Spielern nicht zum Zuge kommen können. Hier, so Heiko Schirmaier, muss man in nächster Zeit in einer Besprechung dieser SG nach einer Lösung suchen. Vorgestellt wurden dann auch die sportlichen Erfolge der Mannschaften.

 

Bei den Neuwahlen wurden Jugendleiter Heiko Schirmaier und Kassierer Lothar Hättich bestätigt. Neue Jugendvertreter sind Jörg Waldvogel und Leonie Dorer. Als neue Beisitzer berufen wurden Samuel Fleig und Lina Moll.

Schließlich würdigte noch die stellvertretende Jugendleiterin Kerstin Waldvogel das große Engagement der Jugendlichen im ehrenamtlichen Einsatz für den Verein: Insgesamt wurden 480 Stunden beispielsweise für den Kuchenverkauf, für die Mithilfe beim Sportfest und ganz besonders bei der Theateraufführung geleistet. Die eifrigsten Helfer waren hier Robin Nitz, Niklas Waldvogel, Tim Waldvogel, Lina Moll und Max Schyle.

 

Sportfreunde Neukirch

MEHR ALS NUR FUSSBALL

Sportfestle 2020

Wir machen trotzdem Sportfestle!

Die Sportfreunde Neukirch

Unser Verein ist die #1 für Fußball, Breitensport und Kultur

Die Sportfreunde sind der größte Sportverein im höchstgelegenen Ortsteil Neukirch und einer der größten Fußballvereine im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Knapp 850 Mitglieder haben die Möglichkeit sich im Fußball und auch bei vielen Breitensportangeboten sportlich zu betätigen. Für jedes Alter bieten die Sportfreunde Möglichkeiten an, um sich fit zu halten. Die Mitgliederzahl von 850 bei Neukirchs Einwohnerzahl von circa 950 zeigt die Bedeutung des Vereins im Ort.

Weiterlesen

Die nächsten Events

Sportfestle 2020

Unser Sportfestle steigt dieses Jahr vom 4. bis zum 6. September rund ums Sporthaus auf dem Gelände beim Kunstrasenplatz. Neben zwei Livemusikauftritten am Freitag und Samstagabend, sind einige Fussballspiele geplant, u.a. der Saisonauftakt der Herrenmannschaften. Nähere Infos, auch zum streng begrenzten Ticketverkauf, folgen demnächst. Trotz Corona möchten wir euch ein kleines Fest anbieten und freuen uns auf Euch! Und hier nochmal die Impressionen vom - Sportfest 2019

Horrorhöh 2020

die Horrorhöh 2020 steht noch in den Corona-Sternen, daher hier nochmal Bilder/Videos von 2019 - Horrorhöh 2019

Blogs & News

Was bieten wir?

Wir bieten sowohl Leistungssport, als auch Breitensport. Zusätzlich gibt es noch andere Bereiche, wie Fasnetgruppen, Theater oder ähnliches.

Fußball

Fußball - Herren, Damen, AH und viele Jugendmannschaften.

Breitensport

Breitensport - Pilates, Fitness-Treff, Gymnastikgruppe, Yoga, Eltern-Kind-Turnen, Kindertanzen und Ballschule Heidelberg.

Kulturelle Gruppen

Kulturelle Gruppen - Hexen, Fasnet-Gruppe und Theater-Gruppe.

Gemeinschaft

Gemeinschaft bei unseren Veranstaltungen, in unserem Sporthaus und auf unserem Sportpark erleben.

 

Trainer
Fussball-Mannschaften
Mitglieder
SG Partner