Das 25-jährige Jubiläum

Im Jubiläumsjahr 1973 hatte der Verein bereits 389 Mitglieder. Er unterhielt damals zwei aktive Mannschaften, zwei Jugendmannschaften, eine AH- Mannschaft sowie zwei Frauengymnastikgruppen und eine Mädchengruppe. Vom 22. bis 26. Juni feierten die Sportfreunde mit einem abwechslungsreichen Programm ihr Jubiläum. Neben dem Sportprogramm mit den Spielen Spfr. Neukirch – St. Märgen, FC Gütenbach – SC Gundelfingen und dem Hauptspiel FC Furtwangen – FC Gottmadingen, wurde im Festzelt ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm geboten.

Bei dem Festbankett wirkten die Stadtkapelle Furtwangen, die Sängerrunde und der Kirchenchor Neukirch sowie die Gymnastikgruppe der Sportfreunde mit. Ein Unterhaltungsabend mit der Trachtenkapelle Tennenbronn war der Höhepunkt des Jubiläumsfestes. Die Festveranstaltungen waren sehr gut besucht, und so war man auch mit dem finanziellen Ergebnis sehr zufrieden. 1970 wurde erstmals mit der Sängerrunde Neukirch eine Theatergruppe gebildet und eine gemeinsame Weihnachtsveranstaltung durchgeführt. Dies hat sich über Jahre bewährt und wird bis zum heutigen Zeitpunkt weitergeführt. Hier ist besonders das große Engagement der Theatergruppe zu erwähnen, das wesentlich zum Bestand dieser Veranstaltung beigetragen hat.

Related Articles