Das 40-jährige Jubiläum

Vom 26. bis zum 31. Juli feierten die Sportfreunde das 40-jährige Vereinsjubiläum. Die Einleitung bildete ein Betriebsfußballturnier, bei dem die Firma Reiner als Sieger hervorging.

Beim Festbankett, das im kleineren Rahmen in der Schwarzwaldhalle stattfand, wurden Alfons Braun, Ernst Frey und Karl Rombach zu Ehrenmitgliedern ernannt. Der sportliche Höhepunkt war das Spiel der Landesligisten FC Furtwangen – FV Tennenbronn. Die Spfr. Neukirch spielte gegen den FC Obersimonswald. Eine besondere Attraktion war der Auftritt der Schwenninger Fallschirmspringergruppe “Para Club”, die auf dem Spielfeld landeten und den Spielball überbrachten. 1986 wurde an der Nordseite des Sportplatzes ein Ballfanggitter erstellt, um die Gefahrenstelle “Straße” zu entschärfen.

 

Related Articles