In Königslutter

Anlässlich des Aufstieges in die Landesliga wurde die 1. Mannschaft im Februar 1993 vom ehemaligen Fußballkameraden Rainer Frohreich zum Vorzugspreis nach Königslutter ins Trainingslager eingeladen. Im Hotel Königshof durften sie sich einige Tage von seiner Gastfreundschaft verwöhnen lassen und alle Annehmlichkeiten des Hauses genießen, so dass die Trainingseinheiten gut verkraftet wurden.

Der für alle Spieler unvergessliche Aufenthalt wurde von der AH-Abteilung organisiert und finanziell unterstützt. Es ist den Sportfreunden leider nicht gelungen sich in der Landesliga zu halten. Die 1. Mannschaft musste nach einjährigem Gastspiel wieder in die Bezirksliga absteigen. Mitausschlaggebend war sicherlich, dass neben vielen verletzten Spielern auch die Erfahrung und Routine fehlten, um sich in der Landesliga zu etablieren. Im Jahr 1994 konnte die 2. Mannschaft nach wiederholtem Anlauf Meister in der Kreisliga B werden und erstmals in die Kreisliga A aufsteigen, nachdem sie sich in den Aufstiegsspielen gegen Blumberg und Mönchweiler durchgesetzt hatte.

 

 

Related Articles