Rasenplatzeinweihung 2002

Nach jahrelanger Planung, vielen Aktivitäten und einer riesigen Eigenleistung war es 2002 soweit. Ein großer Traum der Sportfreunde ging in Erfüllung. Der neue Rasenplatz unterhalb der Schwarzwaldhalle konnte eingeweiht werden. Dies war nur dank dem Förderverein Sportanlagen Neukirch, der zuerst unter Rainer Jung und dann unter Gerhard Weis großartige Vorarbeit geleistet hatte, und den treibenden Kräften der Vorstandschaft mit Günter Weis und Roland Bartle, überhaupt möglich.

Den Spendern der Bausteinaktion wurde mit einem Gruppenfoto gedankt. Als Hauptattraktion des Rahmenprogramms spielten “Die Fürsten” im vollen Festzelt. Die Rockband heizte kräftig ein und konnte bestens überzeugen. Pfarrer Werner segnete am nächsten Tag offiziell den Platz und der Spielbetrieb konnte beginnen. Die erste Mannschaft konnte sich mit einem 4:2 gegen eine Bregtalauswahl durchsetzen. Die Damen-Bundesligamannschaft des SC Freiburg, mit der ehemaligen Sportfreunde-Jugendspielerin Christine Kaltenbach, konnte mit einem 9:0 gegen eine Schwarzwaldauswahl überzeugen. Über 500 Zuschauer verfolgten bei herrlichem Wetter die beiden Spiele.

 

 

Related Articles